UT bei Onkel

Hier könn Ihr den anderen Usern Bilder zeigen, auf die "Nur mal zeigen" zutrifft, dann aber bitte keine Diskussionen über die technische Umsetzung!
Habt Ihr Probleme mit Euren Bildern und sucht nach Rat? Schreibt was Euch daran stört oder Ihr erreichen wolltet.

Moderator: Schlunzi

Benutzeravatar
Jesterle
Beiträge: 426
Registriert: 10.08.2014, 21:57

UT bei Onkel

Beitragvon Jesterle » 20.04.2016, 19:03

.........
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
I can see dead Pixel :D

Ken Rockwell once designed a zoom lens. You know it as the Hubble SpaceTelescope.

"Kreativfilter haben mit Kreativität soviel zu tun, wie Kunsthonig mit Kunst." AU
Benutzeravatar
empy
Beiträge: 130
Registriert: 03.08.2014, 17:13

Re: UT bei Onkel

Beitragvon empy » 20.04.2016, 19:06

Er wird Feuer und Flamme sein ... :lol: :ugly:



Habt Ihr da ne Grillparty gesprengt ...? :cool:
Benutzeravatar
Naxotin
Beiträge: 479
Registriert: 11.08.2014, 11:06

Re: UT bei Onkel

Beitragvon Naxotin » 20.04.2016, 19:42

Auwei! :eek:
Äh, das ist aber kein "gewöhnlicher" Brand, oder? Sieht eher explosiv aus. ... oder gar wie 'n Atompilz.
Benutzeravatar
Jesterle
Beiträge: 426
Registriert: 10.08.2014, 21:57

Re: UT bei Onkel

Beitragvon Jesterle » 20.04.2016, 20:50

Dann will ich mal die Geschichte erzaehlen.

Heute morgen sind aufgrund eines Herzinfarktes ein Rettungswagen und ein Loeschfahrzeug zu einer Adresse auf einem unserer Campingplaetze geschickt worden. Natuerlich kam wie ueblich auch eine Polizeistreife dazu.
Dieser Campingplatz gehoert zu den Langzeitcampingplaetzen mit festen "Haeusern", die man guenstig mieten kann, um den Sommer oder ein paar Monate bei uns zu verbringen.
Ein paar dieser Haeuser sind auch dauerhaft vermietet.

So, nun parkten wir vor dem einen Haus, siehe Bild, und kuemmerten uns um den Patienten im Haus. Der Nachbar im Haus dahinter, sah aber nur den Polizisten der einmal ums Haus ging, also seine normale Runde machte, weil es ihm bei uns zu langweilig war. Der Nachbar hatte ein Drogenlabor bei sich im Haus eingerichtet und geriet in Panik, also zuendete er sein Drogenlabor einfach an. Der Polizist bemerkte den Rauch, rief uns, und die Kollegen der Feuerwehrfahrzeugen gingen dann auch recht schnell zu werke, waerend wir den Patienten schnell transportfertig machten. Da der Nachbar aber massiv brandbeschleuniger verwendete (Acceton, welches man zum Drogenkochen braucht) ging der ganze Laden schnell hoch.
Das Bild ist entstanden, ca 1-2min nach ausbrechen des Feuers, also der grosse Propangastank hinter dem Haus zu heiss wurde und Gas-Uberdruck abliess (Ventilation) und die Feuersaeule ist nicht weiter als das Gas was sich entzuendete. Sieht spektakulaer aus.....ist aber im Grunde nicht weiter gefaehrlich, wenn man schnell den Gastank runterkuehlen kann.

Auf dem naechsten Bild seht ihr das schnell geloeschte Haus......
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
I can see dead Pixel :D

Ken Rockwell once designed a zoom lens. You know it as the Hubble SpaceTelescope.

"Kreativfilter haben mit Kreativität soviel zu tun, wie Kunsthonig mit Kunst." AU
Benutzeravatar
Naxotin
Beiträge: 479
Registriert: 11.08.2014, 11:06

Re: UT bei Onkel

Beitragvon Naxotin » 20.04.2016, 20:58

Uff, was für eine Geschichte! :eek:
Okay, das erklärt mir dann den doch (in meinen Augen) nicht so alltäglichen Feuerpilz.
Ist schon krass, zu welch krassen Aktionen manch einer imstande ist, wenn er in Panik gerät oder was vertuschen will. Womöglich wär dem Polizisten die Drogenküche nicht mal aufgefallen ...

Danke für diese spannende Reportage.
Benutzeravatar
dovo
Beiträge: 1204
Registriert: 03.08.2014, 13:24

Re: UT bei Onkel

Beitragvon dovo » 20.04.2016, 20:59

Vorher > ist natürlich vom Bild her eindrucksvoller. :lol:
Tja, sowas kommt von sowas. Nur gut, daß niemand zu Schaden kam, weil Ihr ja schon vor Ort wart. :D

Andererseits könnte man auch sagen, wäret Ihr alle nicht vor Ort gewesen... :angel:
Liebe Grüße, dovo

Besser heimlich schlau... als unheimlich blöd.

Ihr dürft meine Bilder gerne bearbeiten und im Ursprungsthread wieder einstellen. Bitte schreibt dazu was Ihr gemacht habt.
Benutzeravatar
teeqemm(admin)
Administrator
Beiträge: 284
Registriert: 03.08.2014, 11:48

Re: UT bei Onkel

Beitragvon teeqemm(admin) » 20.04.2016, 21:10

Jaja, unser Drogi... :lol: Danke für die spannende Geschichte :top:
Benutzeravatar
Jesterle
Beiträge: 426
Registriert: 10.08.2014, 21:57

Re: UT bei Onkel

Beitragvon Jesterle » 20.04.2016, 21:13

Naxotin hat geschrieben: Womöglich wär dem Polizisten die Drogenküche nicht mal aufgefallen ...

Nein, waere ihm nicht aufgefallen, weil er nicht danach geschaut hat. Er sagte, er sei einmal ums Haus gegangen, wollte nach dem Hund suchen. Er hatte im Haus ne Schlapperschale und Hundefutter gesehen, aber keinen Hund. Also dachte er, er geht mal ums Haus, Hund suchen. Der aber war beim Tierarzt. Hund ist voellig ok. Wir gehen davon aus, dass der Herzinfarkt aus Sorge um den Hund gekommen ist, bzw die Sorge dazu beigetragen hat. Das Herrchen ist immerhin schon ueber 90.
I can see dead Pixel :D

Ken Rockwell once designed a zoom lens. You know it as the Hubble SpaceTelescope.

"Kreativfilter haben mit Kreativität soviel zu tun, wie Kunsthonig mit Kunst." AU
Benutzeravatar
Odo
Beiträge: 645
Registriert: 03.08.2014, 11:56
Kontaktdaten:

Re: UT bei Onkel

Beitragvon Odo » 21.04.2016, 06:51

:wall: :stupid: Schöne Geschichten hier! :top: Danke, Jester! :D
< Dare to be different >
Benutzeravatar
Schlunzi
Beiträge: 834
Registriert: 03.08.2014, 12:04

Re: UT bei Onkel

Beitragvon Schlunzi » 21.04.2016, 10:32

wow... das reicht ja für einen Film.... :eek:

:D

und am Ende ist der Hund schuld... :angel: aber das kenen wir ja auch....;)

Danke für's Zeigen :top:
viele Grüße
Sybille
_________________________________________________________________

Ihr könnt meine Bilder bearbeiten und im Ursprungsstrang wieder anhängen.
Benutzeravatar
Jesterle
Beiträge: 426
Registriert: 10.08.2014, 21:57

Re: UT bei Onkel

Beitragvon Jesterle » 21.04.2016, 13:06

Schlunzi hat geschrieben:und am Ende ist der Hund schuld... :angel:
genauuuuu, und deswegen bekommt der Wuff jetzt auch gaaaaaaaaaaaaanz viele Leckerlies als Belohnung. :top:
I can see dead Pixel :D

Ken Rockwell once designed a zoom lens. You know it as the Hubble SpaceTelescope.

"Kreativfilter haben mit Kreativität soviel zu tun, wie Kunsthonig mit Kunst." AU
Benutzeravatar
drogenkoch
Beiträge: 48
Registriert: 05.08.2014, 19:38

Re: UT bei Onkel

Beitragvon drogenkoch » 22.04.2016, 08:50

Ööööh ich plädiere auf "nicht schuldig" :o :D
Jock-l
Beiträge: 296
Registriert: 27.05.2015, 15:50

Re: UT bei Onkel

Beitragvon Jock-l » 24.04.2016, 18:38

... also wenn ich das erste Bild sehe- da nehme ich von einem spontanen Besuch erstmal Abstand :D
Benutzeravatar
lieblingsonkel
Beiträge: 255
Registriert: 04.08.2014, 06:13

Re: UT bei Onkel

Beitragvon lieblingsonkel » 25.04.2016, 04:43

Die schönen Drogen ... :o

Amis ... ohne Äktschn is nich ... :rolleyes:

:evil:
Benutzeravatar
Seebär
Beiträge: 711
Registriert: 04.08.2014, 05:57
Kontaktdaten:

Re: UT bei Onkel

Beitragvon Seebär » 25.04.2016, 13:50

Danke für die Story, Jester :)

... und die Moral von der Geschichte: "Streifendienst verhindert manchmal auch Verbrechen ... wenn der Delinquent nur dumm genug ist!" :D
Gruß Stef,
… oder in alphabetic Order: BiBär, Das Plüsch, H2O-Teddy, ... (der zu kurzen Signatur zum Opfer gefallen) ... Teichteddi, Tümpelbruno, Zehplüschi :D

Macht´s gut und Danke für den Fisch. - Douglas Adams

Zurück zu „NMZ“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast