[Filter] Cokin P-Series ND vs Goja ND Filter Set

Alles was uns in der Hinsicht begeistert oder frustet

Moderator: Schlunzi

Benutzeravatar
Jesterle
Beiträge: 426
Registriert: 10.08.2014, 21:57

[Filter] Cokin P-Series ND vs Goja ND Filter Set

Beitragvon Jesterle » 18.09.2014, 02:47

1) Cokin H250 P-Series Gradual ND Kit Size M
2) Goja complete ND Filter Set


Nachdem man mir ja schon mehrfach geraten hatte, einen Grauverlaufsfilter zu nutzen, habe ich dann mal zugeschlagen.
Nach ein wenig Recherche und Preivergleichen habe ich zwei Sets gekauft. Warum zwei.
Das Cokin System wurde ueberall gelobt, leider ist das System, also die Adapterringe, der Halter und die Gegenlichtblende in der Anschaffung teuer, vorallem die Adapterringe. Diese kosten im Schnitt $20 pro Stueck. Wer mehrere Linsen hat, weiss, wie schnell das ins Geld gehen kann.
Hier kommt das Goja-System ins Spiel. Es kommt mit allen Adapterringen (55mm-82mm), den Filterhalter, eine Geli und drei G-NDs und 3 NDs.
Das Ganze set kostet $34 Dollar, also sehr sinnig, wenn man nur die Adapterringe nutzen will.

Als Filter war mir von vorne herein klar, dass ich auf jeden Fall die Cokin-Filter nutzen wollte.
Daher hab ich noch ein G-ND Filter Set bestellt, bestehen aus den Grauverlaufsfiltern P121s, P121m, P121l. Deswegen gabs es den Filter P154 dazu.


Gut fand ich am Goja-System natuerlich den Preis, alle Adapter, welche eine gute Qualitaet haben, den Halter, auch eine gute Qualitaet und die Geli fuer einen super Preis. Auch finde ich gut, dass eine Tasche und ein Reiningungstuch dabei war, in der alles transportiert und gereinigt werden kann. Das suchte ich bei Cokin vergebens.
Negativ sind die Filter, die nicht mal ansatzweise das Halten (koennen), was versprochen wird. Aber das sollte bei einem Preis von $35 eiegntlich klar sein. Die Geli sitzt ein wenig eng auf dem Halter, sodass das zerlegen nach dem Schooting recht fummlig werden kann.

Gut am Cokin sind die Filter (im Vergleich zu dein Gojas). Obwohl die Filter mit knapp $20 pro Stueck und $40 fuer den Graufilter P154.
Nicht so gut ist die Plastikbox fuer die Filter, sie geht sehr leicht auf und man oeffnet sie grundsaetzlich von der falschen Seite, sodass alle Filter aus ihren Halterungen fallen. Furchtbar. :)
Wie schon gesagt, auch negativ: keine Tasche, kein Reinigungstuch.

Hier mal das Set mit der Cokin-Filterbox und den 4 Cokin Filtern.

029.jpg


Ich hab natuerlich auch Testbilder gemacht. Die gibt es in den Posts unten drunter, da ich die Bilder der Filter in einem Post haben moechte.

In dem Post das normal belichtete Bild (Laut Camera) ohne Filter.
Alle Bilder OOC, nur verkleinert und nachgeschaerft.


Da ich ja keine Ahnung und Erfahrung habe, moechte ich mal keine Bewertung ueber die Filter abgeben. Das darf jeder selber machen :) :) :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
I can see dead Pixel :D

Ken Rockwell once designed a zoom lens. You know it as the Hubble SpaceTelescope.

"Kreativfilter haben mit Kreativität soviel zu tun, wie Kunsthonig mit Kunst." AU
Benutzeravatar
Jesterle
Beiträge: 426
Registriert: 10.08.2014, 21:57

Re: [Filter] Cokin P-Series ND vs Goja ND Filter Set

Beitragvon Jesterle » 18.09.2014, 02:51

So, nun zu erst die Cokin Filter in folgender Reihenfolge:

Filter wurde bis etwa unter den Horizon eingeschoben.

Cokin:
- Grauverlaufsfilter P121s
- Grauverlaufsfilter P121m
- Grauverlaufsfilter P121l
- Graufilter P154
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
I can see dead Pixel :D

Ken Rockwell once designed a zoom lens. You know it as the Hubble SpaceTelescope.

"Kreativfilter haben mit Kreativität soviel zu tun, wie Kunsthonig mit Kunst." AU
Benutzeravatar
Jesterle
Beiträge: 426
Registriert: 10.08.2014, 21:57

Re: [Filter] Cokin P-Series ND vs Goja ND Filter Set

Beitragvon Jesterle » 18.09.2014, 02:56

So, nun die Goja Filter.

- G-ND 2
- G-ND 4
- G-ND 8
- ND 8
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
I can see dead Pixel :D

Ken Rockwell once designed a zoom lens. You know it as the Hubble SpaceTelescope.

"Kreativfilter haben mit Kreativität soviel zu tun, wie Kunsthonig mit Kunst." AU
Benutzeravatar
teeqemm(admin)
Administrator
Beiträge: 284
Registriert: 03.08.2014, 11:48

Re: [Filter] Cokin P-Series ND vs Goja ND Filter Set

Beitragvon teeqemm(admin) » 18.09.2014, 05:54

Hi Jester,

der Vergleich ist eine gute Idee, mich würde aber interessieren, wie die Fotos mit entsprechend angepassten Belichtungszeiten aussehen - in der Serie müsste man dann erkennen können, ob die Filter einen Einfluss auf Farbe und Kontrast haben.

Viele Grüße,
Thomas
Benutzeravatar
Jesterle
Beiträge: 426
Registriert: 10.08.2014, 21:57

Re: [Filter] Cokin P-Series ND vs Goja ND Filter Set

Beitragvon Jesterle » 18.09.2014, 11:38

Gute Idee, kann ich mal am We versuchen, wenn ich paar Stunden Zeit habe.

Ggf finde ich auch eine etwas ansprechendere Fotolocation. :)
I can see dead Pixel :D

Ken Rockwell once designed a zoom lens. You know it as the Hubble SpaceTelescope.

"Kreativfilter haben mit Kreativität soviel zu tun, wie Kunsthonig mit Kunst." AU

Zurück zu „Alle Marken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast