Alle Jahre wieder ... Helgoland 2018

Leute sammeln - Termine machen - Treffpunkte abstimmen

Moderator: Schlunzi

Benutzeravatar
eifelwombat
Beiträge: 119
Registriert: 13.08.2014, 21:33

Re: Alle Jahre wieder ... Helgoland 2018

Beitragvon eifelwombat » 25.09.2017, 10:11

Habe eben meine Bestätigeng bekommen. Dachgeschoss mit Meerblick. :D

Jetzt muss ich nur noch auf meine Urlaubszusage warten. :rolleyes:
Grüße
Frank

Umweltschutzhinweis: Meine Beträge sind zu 100% aus recycelten Bits und Bytes hergestellt!
Benutzeravatar
solaner
Beiträge: 1290
Registriert: 04.08.2014, 11:56

Re: Alle Jahre wieder ... Helgoland 2018

Beitragvon solaner » 25.09.2017, 10:48

ich hab wieder Landseite
Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila!

Mein Reise-Blog http://solaner.wordpress.com
und mein anderer Blog: http://www.solaner.eu/blog/
Benutzeravatar
Naxotin
Beiträge: 479
Registriert: 11.08.2014, 11:06

Re: Alle Jahre wieder ... Helgoland 2018

Beitragvon Naxotin » 25.09.2017, 17:21

So, nun sind zumindest alle mit Zimmern auf Helgoland versorgt.
Tut mir leid, dass zwei von Euch mit der Landseite vorliebnehmen müssen ... :o

... aber zum Trost:
Wir sind ja bei Tageslicht eh ständig auf Achse und den Sonnenaufgang sehen wir vom Frühstücksraum bzw. kann man – wenn man ihn fotografieren will – schnell vors Haus und ist direkt am Falm in erster Reihe im Oberland.
... oder eben fix in eins der Seeblick-Zimmer. ;)

Nächster Step:
Ich hab mal nach Zimmern im Best Western Donners geguckt und bin ziemlich entsetzt über die Preissteigerung.
Ein Anruf hat folgende "Angebote" ergeben:
EZ für 84,– € ohne Seeblick, 89,– € mit Seeblick und das Doppelzimmer schlägt ohne Balkon und Seeblick mit 125,– € zu Buche.
Das finde ich echt zu happig und denke, es ist wohl an der Zeit, mal was Neues auszuprobieren. ;)

Als interessante Alternativen schlage ich das "Havenhostel" http://www.havenhostel-cuxhaven.de/ (EZ ca. 53,– €, DZ ca. 77,– inkl. Frühstück!) oder das "Hotel Stadt Cuxhaven" https://www.hotel-stadt-cuxhaven.de/ (EZ ca. 59, DZ ca. 104,€ inkl. Frühstück) vor.
Beide sind also bedeutend günstiger, haben ausgezeichnete Kritiken, sehen sehr ansprechend aus und die Lage ist auch okay.
Ich tendiere ja sehr zum Havenhostel, da könnte man von der Dachterrasse 'nen interessanten Ausblick haben.

Wie seht Ihr das?

PS:
Der Kontakt per E-Mail war anstelle von PNs gemeint. Da hab ich mich etwas ungeschickt ausgedrückt. Ihr müsst mir also nicht alles nochmal per Mail tippseln. ;)
Benutzeravatar
eifelwombat
Beiträge: 119
Registriert: 13.08.2014, 21:33

Re: Alle Jahre wieder ... Helgoland 2018

Beitragvon eifelwombat » 25.09.2017, 17:44

Das Havenhostel ist OK. Da habe ich ja auch schon mal genächtigt, als das Donners ausgebucht war. Da war ich nur zum Frühstück im Donners. :)
Grüße
Frank

Umweltschutzhinweis: Meine Beträge sind zu 100% aus recycelten Bits und Bytes hergestellt!
Benutzeravatar
Naxotin
Beiträge: 479
Registriert: 11.08.2014, 11:06

Re: Alle Jahre wieder ... Helgoland 2018

Beitragvon Naxotin » 25.09.2017, 17:52

Das ist ja schon mal gut zu hören. :)
Glühbirne
Beiträge: 10
Registriert: 25.09.2017, 18:38
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Alle Jahre wieder ... Helgoland 2018

Beitragvon Glühbirne » 25.09.2017, 18:43

solaner hat geschrieben:
Naxotin hat geschrieben:Ich habe evtl. auch noch einen Interessenten in petto.

Die "Glühbirne" ? :angel:

Genau. Moin! :)
Ich möchte mich euch gerne anschließen und freue mich darauf die Robben-Winterkur-Truppe auf der Insel (bzw in Cuxhaven) zu treffen.
Benutzeravatar
Naxotin
Beiträge: 479
Registriert: 11.08.2014, 11:06

Re: Alle Jahre wieder ... Helgoland 2018

Beitragvon Naxotin » 25.09.2017, 19:02

:eek: Huhu! :)
Fein, dass Du Dich hier einreihst. Jetzt muss ich nicht mehr alles doppelt schreiben. :D
... und wir freuen uns ebenfalls, dass Du Dich uns anschliesst! :)

... und Du könntest ja dann vielleicht auch die Infos bezüglich der Flüge – für die, die eben fliegen möchten – hier unterbringen. Merci!
Benutzeravatar
Seebär
Beiträge: 711
Registriert: 04.08.2014, 05:57
Kontaktdaten:

Re: Alle Jahre wieder ... Helgoland 2018

Beitragvon Seebär » 25.09.2017, 19:45

Prima ... dann sind wir ja 10 ... ich bringe auch 'n Überraschungsgast mit ;)

Ach ja ... Zimmerbestätigung ist bei mir eingegangen.
Gruß Stef,
… oder in alphabetic Order: BiBär, Das Plüsch, H2O-Teddy, ... (der zu kurzen Signatur zum Opfer gefallen) ... Teichteddi, Tümpelbruno, Zehplüschi :D

Macht´s gut und Danke für den Fisch. - Douglas Adams
Benutzeravatar
solaner
Beiträge: 1290
Registriert: 04.08.2014, 11:56

Re: Alle Jahre wieder ... Helgoland 2018

Beitragvon solaner » 25.09.2017, 21:42

Welcome back, Glühbirne :)
Ich freu mich
Zuletzt geändert von solaner am 25.09.2017, 21:44, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila!

Mein Reise-Blog http://solaner.wordpress.com
und mein anderer Blog: http://www.solaner.eu/blog/
Benutzeravatar
solaner
Beiträge: 1290
Registriert: 04.08.2014, 11:56

Re: Alle Jahre wieder ... Helgoland 2018

Beitragvon solaner » 25.09.2017, 21:44

@frank & Martin: Bahn oder Auto?
Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila!

Mein Reise-Blog http://solaner.wordpress.com
und mein anderer Blog: http://www.solaner.eu/blog/
Benutzeravatar
eifelwombat
Beiträge: 119
Registriert: 13.08.2014, 21:33

Re: Alle Jahre wieder ... Helgoland 2018

Beitragvon eifelwombat » 26.09.2017, 06:06

Ich werde wohl wieder mein übliches Prozedere ablaufen lassen.
Mit der Bahn hin und zurück (mit Zwischenstopp in Hamburg auf dem Rückweg).

Aber dieses Jahr versuche ich, meinen Koffer nicht ganz so voll zu packen ... :rolleyes: :D
(Obwohl: sein eigenes Gepäck durch den Zoll zu bringen hat schon was. :lol: )

@Stef: wieder die Dritte Tür? ;)
Grüße
Frank

Umweltschutzhinweis: Meine Beträge sind zu 100% aus recycelten Bits und Bytes hergestellt!
Glühbirne
Beiträge: 10
Registriert: 25.09.2017, 18:38
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Alle Jahre wieder ... Helgoland 2018

Beitragvon Glühbirne » 26.09.2017, 14:29

Hallo zusammen,
also ich hab mir das Ganze so vorgestellt...
Am Sa.13.1. fahre ich mit dem Auto nach Hamburg. Mal Elbphi gucken, vielleicht ne Hafenrundfahrt, wird schon nicht langweilig. Ich übernachte dann in Hamburg. Falls ich früh wach bin, gehe ich noch auf den Fischmarkt.
Am Sonntag geht’s dann nach Cuxhaven und wir treffen uns. Müssen uns nur noch abstimmen, wo wir in Cuxhaven übernachten wollen.
Am Montag geht’s schließlich auf die Insel. Ich hab den Flieger von Nordholz um 15:05 gebucht. Das Auto bleibt am Flugplatz stehen.
Es folgen ein paar ruhige Tage auf Helgoland (ich zitiere mal ein paar Freunde, denen ich davon erzählt habe: „Du übernachtest dort?“, „1 oder 2 Tage?“, „Was? Eine Woche?“ „Du weißt dass man in ein paar Stunden durch ist?“) Nunja, ich denke mal Spaziergehen, Tee trinken, Robben gucken, Tee trinken, Spazierengehen... sowas ungefähr wird wohl der Plan sein.
Ich hab übrigens ein Dachgeschosszimmer Seeseite.
Am Sonntag geht es dann mit dem Flieger um 9:10 wieder zurück.
Ich freue mich auf euch und auf die Insel!
Benutzeravatar
eye in the sky
Beiträge: 3
Registriert: 05.08.2014, 10:59
Kontaktdaten:

Re: Alle Jahre wieder ... Helgoland 2018

Beitragvon eye in the sky » 26.09.2017, 15:42

Moin moin zusammen,

noch einer aus der Versenkung ... :angel:
ich glaube, ich war seit 3 Jahren nicht mehr hier angemeldet.
Der eine oder andere erinnert sich vielleicht trotzdem noch :D
Bin nun auch (zum 1. Mal) dabei - allerdings nur vom 17.-21,1. und habe heute das letzte Zimmer im Panorama (mit Garden View) bekommen.

Freu mich auf die Insel und ein Treffen mit Euch!

Arnd
Benutzeravatar
solaner
Beiträge: 1290
Registriert: 04.08.2014, 11:56

Re: Alle Jahre wieder ... Helgoland 2018

Beitragvon solaner » 26.09.2017, 15:46

welcome back, Arnd :)
Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila!

Mein Reise-Blog http://solaner.wordpress.com
und mein anderer Blog: http://www.solaner.eu/blog/
Benutzeravatar
Naxotin
Beiträge: 479
Registriert: 11.08.2014, 11:06

Re: Alle Jahre wieder ... Helgoland 2018

Beitragvon Naxotin » 27.09.2017, 20:08

Jau, welcome back Arnd und schön, dass Du mit nach Helgoland kommst. :)

@Glühbirne: Hihi, ja, viele können nicht so recht nachvollziehen, was einen im Winter auf Deutschlands einzige Hochseeinsel treibt.
Wir wissen es besser und sei beruhigt: Wir haben uns eigentlich noch nie gelangweilt und selbst die knappe Woche auf dem Eiland erscheint uns am Ende irgendwie zu knapp.

Neben Tee trinken wir auch übrigens gerne mal 'nen Lumumba, Piratenkakao, Jamaica-Dingsbums, toten Onkel, tote Tante oder wie auch immer das wärmende Getränk (Kakao mit Rum) genannt werden mag, essen leckere Kuchen oder Torten ... :angel:

Wenn Du erst gegen 15 Uhr fliegst, musst Du aber gleich rüber nach Helgoland, weil die "Witte Kliff" (die Schiffchen-Verbindung zwischen Helgoland und Düne) nur bis 16 Uhr unterwegs ist.
Das Aeronauticum in Nordholz scheint leider zu dem Zeitpunkt geschlossen zu sein, wäre sonst aber ganz interessant.

’N Abstecher nach Hamburg lohnt in jedem Fall. Den alten Elbtunnel finde ich immer wieder klasse und auch das Miniaturwunderland ist echt sehenswert. Ich war Ende März da und das war toll. Den Fischmarkt fand ich dieses Mal allerdings ein bisschen enttäuschend. Da war schon mal mehr los ...

Cuxhaven: Ich denke, ich werde – zusammen mit dovo – am Sonntag (wieder) zwischen 12 und 13 Uhr mit dem Metronom aus Hamburg anreisen. Üblicherweise schmeiss ich dann mein Gepäck ins Hotel und ziehe los zu meiner obligatorischen Kugelbaken-Runde mit Einkehr ins Café. Wer ebenfalls schon um diese Zeit ankommt, darf mich gerne begleiten. :)
Am späten Nachmittag halten wir unser obligatorisches Treffen an der "Alten Liebe" (unserem ehemaligen Startpunkt nach Helgoland) ab und schwingen ganz bestimmt die Begrüßungs-Becherchen.
Haha, jetzt weiß ich, warum ich letztens acht Edelstahl-Schnapsbecher geordert habe. :stupid: :lol:
Jedenfalls muss man sich halt ab und an mal 'n bissl aufwärmen, von daher brauchen sich die Neulinge nicht zu wundern, dass wir Wiederholungs"täter" mit Flachmännern ausgerüstet sind. :angel:

Spaß beiseite: Da wir schon so im Buchungs-Fieber sind, würde ich gerne baldigst baldigst mein Zimmer in Cuxhaven buchen.
Was haltet Ihr denn vom Havenhostel?
Benutzeravatar
eifelwombat
Beiträge: 119
Registriert: 13.08.2014, 21:33

Re: Alle Jahre wieder ... Helgoland 2018

Beitragvon eifelwombat » 27.09.2017, 21:02

Naxotin hat geschrieben: ... ’N Abstecher nach Hamburg lohnt in jedem Fall. Den alten Elbtunnel finde ich immer wieder klasse und auch das Miniaturwunderland ist echt sehenswert. ...
Volle Zustimmung! :D

Naxotin hat geschrieben: ... Den Fischmarkt fand ich dieses Mal allerdings ein bisschen enttäuschend. Da war schon mal mehr los ...
Das wollte ich im Januar in Angriff nehmen. :)

Naxotin hat geschrieben: ... Was haltet Ihr denn vom Havenhostel?
Von mir aus gerne. Das Zimmer welches ich damals hatte war preiswert und sauber. :top:
Das Frühstück kann ich nicht beurteilen. Fand für mich ja im Donners statt. :angel:
Grüße
Frank

Umweltschutzhinweis: Meine Beträge sind zu 100% aus recycelten Bits und Bytes hergestellt!
Benutzeravatar
Seebär
Beiträge: 711
Registriert: 04.08.2014, 05:57
Kontaktdaten:

Re: Alle Jahre wieder ... Helgoland 2018

Beitragvon Seebär » 28.09.2017, 15:03

Hallo Martin und Arnd,

schön das Ihr wieder zu uns gefunden habt :) ... da bekommen wir die Hütte auf der Insel ja richtig voll. :D

eifelwombat hat geschrieben:@Stef: wieder die Dritte Tür? ;)
... äääh ... nee ... ich werde schon am Sonntag früher anreisen um nach den Tag in CUX zu haben.

Miri hat geschrieben:Was haltet Ihr denn vom Havenhostel?
Wir wären dabei!
Gruß Stef,
… oder in alphabetic Order: BiBär, Das Plüsch, H2O-Teddy, ... (der zu kurzen Signatur zum Opfer gefallen) ... Teichteddi, Tümpelbruno, Zehplüschi :D

Macht´s gut und Danke für den Fisch. - Douglas Adams
Benutzeravatar
eifelwombat
Beiträge: 119
Registriert: 13.08.2014, 21:33

Re: Alle Jahre wieder ... Helgoland 2018

Beitragvon eifelwombat » 02.10.2017, 21:54

Havenhostel ist gebucht. :)

So entspannt habe ich selten einen Helgoland-Trip vorbereiten können ... :lol:
Grüße
Frank

Umweltschutzhinweis: Meine Beträge sind zu 100% aus recycelten Bits und Bytes hergestellt!
wrn-foto
Beiträge: 199
Registriert: 09.08.2014, 23:15
Kontaktdaten:

Re: Alle Jahre wieder ... Helgoland 2018

Beitragvon wrn-foto » 03.10.2017, 14:29

Das Rickmers war so nett mich zu nachstehenden Sendung zu informieren :
Helgolands Geschichte
als spannender Dokumentarfilm -
Heute um 20.15 Uhr auf NDR ­
­ ­ ­
­ Liebe Helgoland-Gäste,

die Idee, die Geschichte Helgolands in einem Dokumentarfilm zu zeigen, existiert seit vielen Jahren. Jetzt ist die Umsetzung erfolgt.

Freuen Sie sich mit uns auf den Spielfilm "Heimat Helgoland", den der NDR Morgen, am 03.10.2017 um 20.15 Uhr ausstrahlen wird.

Ein Artikel aus dem Hamburger Abendblatt beschreibt, welch spannende und dramatische Geschichte das Doku-Drama erzählt: ­
https://www.abendblatt.de/kultur-live/t ... oland.html
­ ­
Grüsse
Wolf-Reiner
http://www.wrn-foto.de

Das Beste an Berlin ist Brandenburg! (Horst Evers)
Glühbirne
Beiträge: 10
Registriert: 25.09.2017, 18:38
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Alle Jahre wieder ... Helgoland 2018

Beitragvon Glühbirne » 04.10.2017, 15:47

Danke für den Tipp, war eine interessante Filmdoku gestern.
Über die Story von Schensky gab es vor ein paar Tagen auch einen Spiegel-Artikel: http://www.spiegel.de/einestages/helgol ... 69950.html

Zurück zu „Vorbereitung und Planung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast