Frag doch mal die Maus ...

knuffig und gefährlich

Moderator: Schlunzi

Benutzeravatar
Seebär
Beiträge: 711
Registriert: 04.08.2014, 05:57
Kontaktdaten:

Frag doch mal die Maus ...

Beitragvon Seebär » 24.02.2017, 22:12

... was sie davon hält! :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Stef,
… oder in alphabetic Order: BiBär, Das Plüsch, H2O-Teddy, ... (der zu kurzen Signatur zum Opfer gefallen) ... Teichteddi, Tümpelbruno, Zehplüschi :D

Macht´s gut und Danke für den Fisch. - Douglas Adams
Benutzeravatar
solaner
Beiträge: 1290
Registriert: 04.08.2014, 11:56

Re: Frag doch mal die Maus ...

Beitragvon solaner » 25.02.2017, 14:08

Ja, den seh ich hier auch ab und zu. Aber ein vernünftiges Bild - Fehlanzeige.
Klasse Serie. (Die Maus sieht das aber wohl anders - sprich: gar nicht mehr :( )
Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila!

Mein Reise-Blog http://solaner.wordpress.com
und mein anderer Blog: http://www.solaner.eu/blog/
Benutzeravatar
Seebär
Beiträge: 711
Registriert: 04.08.2014, 05:57
Kontaktdaten:

Re: Frag doch mal die Maus ...

Beitragvon Seebär » 25.02.2017, 20:07

Danke, André!

Ich habe auch über 'ne halbe Stunde ruhig am Wegesrand gesessen bis er so nahe war das sich das fotografieren gelohnt hat.

... naja ... oder sie ist einfach in das helle Licht gegangen :evil:
Gruß Stef,
… oder in alphabetic Order: BiBär, Das Plüsch, H2O-Teddy, ... (der zu kurzen Signatur zum Opfer gefallen) ... Teichteddi, Tümpelbruno, Zehplüschi :D

Macht´s gut und Danke für den Fisch. - Douglas Adams
Benutzeravatar
dovo
Beiträge: 1181
Registriert: 03.08.2014, 13:24

Re: Frag doch mal die Maus ...

Beitragvon dovo » 25.02.2017, 22:21

Helles Licht ist ein feines Stichwort. :D
Das hast Du wirklich gut erwischt. :miri:

Wenn der Reiher wirklich nur Mäuse fangen würde, könnte er sich gerne zu mir auf die Terrasse
zu den anderen Vögeln gesellen. Bild
Liebe Grüße, dovo

Besser heimlich schlau... als unheimlich blöd.

Ihr dürft meine Bilder gerne bearbeiten und im Ursprungsthread wieder einstellen. Bitte schreibt dazu was Ihr gemacht habt.
Benutzeravatar
Beagle
Beiträge: 181
Registriert: 05.08.2014, 11:19

Re: Frag doch mal die Maus ...

Beitragvon Beagle » 26.02.2017, 09:18

Eine interessante Serie, gut erwischt. Da hat sich die Geduld ausgezahlt.

Hat er die Maus denn gefressen, ist sie umsonst gestorben oder doch davongekommen?
Benutzeravatar
Seebär
Beiträge: 711
Registriert: 04.08.2014, 05:57
Kontaktdaten:

Re: Frag doch mal die Maus ...

Beitragvon Seebär » 26.02.2017, 12:19

Danke!

... naja ... wenn die Bäche zugefroren sind gehen Reiher halt auf Mäuse ... und die Maus hat tatsächlich zur Arterhaltung beigetragen ... nicht der eigenen sondern der der Graureiher :cool:
Gruß Stef,
… oder in alphabetic Order: BiBär, Das Plüsch, H2O-Teddy, ... (der zu kurzen Signatur zum Opfer gefallen) ... Teichteddi, Tümpelbruno, Zehplüschi :D

Macht´s gut und Danke für den Fisch. - Douglas Adams
Benutzeravatar
solaner
Beiträge: 1290
Registriert: 04.08.2014, 11:56

Re: Frag doch mal die Maus ...

Beitragvon solaner » 26.02.2017, 12:59

nett formuliert :)
Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila!

Mein Reise-Blog http://solaner.wordpress.com
und mein anderer Blog: http://www.solaner.eu/blog/

Zurück zu „Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast